Angesagter Style

Oben ohne ist out, jedenfalls am Kopf. Ein outfit ohne Beanie ist wie ein Auto ohne Reifen. Das gilt nicht nur für Jugendliche. Auch junge Erwachsene und junggebliebene Semester sieht man mit Beanies. Sie sind praktisch und kleidsam, eine Mode zwischen sportivem Style und urbanem Dress Code. Beanies sind unisex Mode für beide Geschlechter und bei beiden gleichermaßen beliebt. Wahrscheinlich spielt auch hier der Gedanke an Gleichberechtigung mit eine Rolle. Sie ist generell in der Mode vielfach selbstverständlich geworden.

Zum ProduktDie Beliebtheit lässt sich wohl auch auf die diversen Farben, Materialien und Formen zurück führen aus denen Beanies angefertigt sind. Farben sind ausnahmslos alle vertreten. Materialien wie Fleece, reine Wolle, Cashmere oder Acryl Wolle machen Beanies weich und anschmiegsam. Insbesondere die voluminösen Heavyweight Long Beanies mit extra langer Passform sind angesagter Urban Style.

Beanie Fashion statt Mütze

Das Stadtbild ist voll von Menschen, die diese Kopfbedeckung tragen, sogar nahezu unabhängig von der Jahreszeit. Es ist nicht nur der praktische Aspekt, dass eine Mütze wärmen soll, sondern eher der modische Aspekt. Diese Mützen sind ein angesagtes Accessoire. Sie sind eigentlich Pudelmützen, aber ohne Bommel. Darum heißen sie auch nicht mehr altväterlich Mütze, sondern Beanie, abgeleitet vom englischen Verb Bohne. Oft haben Beanies vom Hersteller eingearbeitete Logos oder Schriften. In der Hip Hop Szene und bei Skatern gehören Beanies schon lange wie selbstverständlich dazu.

Beanies mit individuellem Lederpatch

Beanies sind modern und chic aber trotzdem keine uniforme Mode. Durch ein Lederpatch zum Beispiel können Beanies individualisiert werden. Lederpatches kaufen ist eine Maßnahme, um Beanies nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Sie können problemlos ein Leder Patch selber gestalten. Ideal eignet sich dafür ein Heavyweight Long Beanie, sie haben eine extra lange Passform und einen breiten umgeschlagenen Rand. Die Idee Leder Patches kaufen und selbst beschriften, bekleben oder bemalen etc. und dann aufnähen machen die Beanie zum Unikat. Das ist eine Möglichkeit.

Eine andere Möglichkeit bieten spezielle Shops im Internet. Das ist die digitale Version. Dort kaufen Sie Beanies mit bereits eingearbeitetem Patch und die Motive werden per Laserdruck aufgebracht. Der Patch ist nur 1,4 mm stark und integriert sich ideal in das Strickmaterial der Beanies ein. Zum Beispiel können Sie alle Yupoong Beanies mit Lederpatch online selbst gestalten. Die Menueführung auf der Webseite ist nicht kompliziert. Es kostet nicht viel Zeit, ein eigenes druckreifes Motiv zu kreieren.

Das ist ein schneller Weg zu Ihrem persönlichen Style. Am PC konfigurieren Sie ganz nach Ihren persönlichen Wünschen das Motiv. Bestellungen für Laserdruck werden für ein einziges Beanie ebenso gerne angenommen wie für eine größere Anzahl, zum Beispiel für Gruppen oder Vereine. Beanies mit Leder sind in der Waschmaschine waschbar, auch bedruckte Modelle mit Leder.

Contact

Internet Group
Inh. Jan Hädicke
Hemstedt 35
39638 Gardelegen
Germany

Shop-Berater.com - Erfahrungen